Heimatunternehmen zwischen Isar und Inn

Egal, was du machst.. #machsnedaloa

HeimatUnternehmen ist eine bayernweite Initiative unterstützt vom Amt für ländliche Entwicklung. In der Region zwischen Isar und Inn sind wir der Ansprechpartner für Menschen, die mit Herzblut bei der Sache sind, die umsetzen, gestalten und gründen, um die eigene Region zu bereichern. Wer sich der Herausforderung stellt, daheim auf dem Land und für das Land ein Projekt oder eine Geschäftsidee umzusetzen, findet im Verein HeimatUnternehmen zwischen Isar und Inn e.V. die Möglichkeit sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen und in der Gemeinschaft gemeinnützige Projekte in der Region zwischen Isar und Inn zu unterstützen. Passende Projekte können – je nach Bedarf – durch die Heimatentwicklerinnen auf dem Weg zum Ziel beratend begleitet werden. Beim Schnupperstammtisch ist ein entspanntes persönliches Kennenlernen immer möglich. Um eine Einladung zum Schnupperstammtisch zu erhalten, trag dich einfach in den Verteiler ein, dann bekommst du deine Einladung direkt ins E-Mail Postfach.

modern & wild

Um in der ländlichen Region wirtschftlich und mental zu überleben, braucht es mehr als nur eine Idee, mehr als nur einen Business Plan, mehr als Investoren und Geld.

Wer sich hier mit zukunftsweisenden Ideen langfristig etablieren will, muss die niederbayrische Seele kennen, verstehen und respektieren.
Wer hier Fuß fassen will, braucht ein gutes Netzwerk von Gleichgesinnten, stabile Beziehungen zwischen alten Hasen und Freshies.
Wer Niederbayern als Gründerstandort aussucht, der will es echt wissen.
Was hier wichtig ist, steht in keinem Handbuch und erfährt man normalerweise nicht im Seminar für Gründer*innen.

Deshalb gibt es das Projekt Heimatunternehmen zwischen Isar und Inn.

Als Hands-On Verbindung, die wirklich unterstützt.
Und zwar immer dort, wo Unterstützung wirklich nötig ist.

Ohne stärkende Beziehungen ist alles nichts!

#machsnedaloa ist mehr als ein Werbegag!

#machsnedaloa ist ein Eingeständnis, dass wir Menschen um uns brauchen, die uns wohlgesonnen sind, ein offenes Ohr haben, Menschen, die uns zuhören und unterstützen, Menschen, die dafür sorgen, dass die Freude am Tun erhalten bleibt.

HeimatUnternehmen wird unterstützt von

Noch Fragen?

Einwilligung