Regina Westenthanner - Supportive Leaderin

Die Spinnerin

Netzwerkaufbau HeimatUnternehmen

Sie bringt zusammen, was zusammen gehört

Wer Regina Westenthanner trifft, weiß sofort: Die Frau hat Energie. Strahlende Augen, ein breites Lächeln im Gesicht und den Kopf voller Ideen. Sie begleitet mit ihrem Büro westenthanner.media Menschen auf einem wichtigen Stück des Weges. Das kann der Einstieg ins Geschäft sein, die Umsetzung einer ausgefallenen Kampagne, das Weiterdenken eines unkonventionellen Gedankens – Regina hilft beim Spinnen und schafft die Voraussetzungen, dass überhaupt gesponnen werden darf. Businessplan und Herzensprojekt gehören eben zusammen.
Es ist ein großes Glück, dass wir sie als unsere Supportive Leaderin gewonnen haben. Regina ist die Ansprechpartnerin im HeimatUnternehmen zwischen Isar-Inn-Büro und sie fährt raus zu den Leuten. Sie tut, was ein toller Supportive Leader tut: Sie unterstützt und ermutigt, verknüpft und vernetzt.

Unternehmensentwicklung für Regionalhelden

So ein Unternehmen hat viele Facetten, manchmal vermischt sich Privates mit dem Geschäft, Energie wird gebunden, wo sie strömen muss, eigene Erwartungen entsprechen nicht den Möglichkeiten und eigene wunderbare Fähigkeiten werden nicht erkannt. Das hat ein Ende, wenn Regina an den Start geht und offen, ehrlich und verantwortungsvoll mit den HeimatUnternehmern kommuniziert.

„Bei uns geht es nicht nur ums Business, es geht um den Menschen. Der ist im Mittelpunkt. Und das finde ich fantastisch!“ Sie rückt vieles zurecht und hilft den Leuten, sich selbst zu helfen. Und das macht Spaß. Die Region liegt ihr am Herzen: “Jede Bewegung beginnt im Kleinen. Um eine Region zu gestalten braucht es umtriebige Menschen und Wertschätzung gegenüber dem, was da ist! Niederbayern wird aus meiner Sicht schwer unterschätzt. Umso glücklicher bin ich, HeimatUnternehmer*innen unterstützen zu dürfen und auch dadurch offensichtlich zu machen, wie lebenswert meine Heimat ist.”
Zu Reginas Talenten gehören der perfekte Auftritt in den Sozialen Medien, die Beratung von Unternehmen, das Erarbeiten von Konzepten, die zu den Personen passen, das gemeinsame Vorbereiten auf wichtige Termine und die Stärkung, damit es später auch alleine geht. Denn die Abhängigkeit von Business Coaches, Lebensberatern und Internetgurus ist ihr ein Graus. „Ich will Menschen stark machen. Das ist die Challenge.“ Danke, Regina!

Ohne stärkende Beziehungen ist alles nichts!

#machsnedaloa, das ist mehr als ein Werbegag

 

Nein, #machsnedaloa ist ein Eingeständnis, dass wir Menschen um uns brauchen, die uns wohlgesonnen sind, ein offenes Ohr haben, Menschen, die uns zuhören und unterstützen, Menschen, die dafür sorgen, dass die Freude am Tun erhalten bleibt.

 

 

Genau das, was Du suchst? Klicke hier für Kontakt!

HeimatUnternehmen wird unterstützt von